coolscan
coolscan

Nikon Coolscan Scanner unter Windows 10 installieren

Beide Scanner, sowohl der Nikon Super Coolscan 9000 ED als auch der Nikon Super Coolscan 5000 ED, lassen sich unter Windows 10 - 64 Bit betreiben. Nikon unterstützt dieses Betriebssystem nicht, darum bedarf die Installation der Scanner ein paar Kniffe, die aber mit Hilfe dieser Anleitung auch von Laien leicht zu meistern sind. Achtung, sie benötigen Administrator Rechte, um die Installation durchführen zu können.

1. Treiber kopieren

Als Treiber können Sie die von Nikon mitgelieferten Treiber verwenden. Die aktuellen Treiber finden Sie aber auch hier im Download.

Coolscan Treiber
Treiber zur Installation eines Nikon Coolscan 5000 / 9000 Scanners unter Windows 10 - 64
Coolscan Treiber 10.zip
Archivdatei im ZIP Format [8.3 MB]

Entpacken Sie die heruntergeladene ZIP Datei. Die ZIP Datei enthält eine Datei und einen Ordner mit dem Namen "Nikon". Dieser Ordner muss in den Ordner "C:\Program Files (x86)\Common Files" kopiert werden.

2. INF Datei kopieren

Zur Installation des Treibers benötigt Windows eine INF Datei. Die von Nikon mitgelieferten INF Dateien funktionieren nicht mehr. Deshalb haben wir die INF Datei so modifiziert, dass sie auch mit Windows 10 - 64 Bit funktioniert. Die Datei heißt "NksUSB_IEEE1394 LSI.INF" und befindet sich in der ZIP Datei, die unter Punkt 2 heruntergeladen werden kann. Speichern Sie die Datei am besten unter C:\ ab.

3. Windows für unsignierte Treiber vorbereiten

Von Hause aus lässt es Windows 10 nicht zu unsignierte Treiber zu verwenden. Da jedoch die Nikon Treiber nicht signiert sind, muss Windows in einen Modus gestartet werden, der unsignierte Treiber zulässt. Dazu muss wie folgt vorgegangen werden:

  • Klicken Sie auf das Windows-Symbol unten links auf der Taskleiste. Manövrieren Sie über "Ein/Aus" auf "Neu starten". Bevor Sie den Menüeintrag "Neu starten" klicken, halten Sie die Shift- (Umschalt-) Taste (die mit dem Pfeil nach oben) gedrückt.
  • Ein neues Fenster öffnet sich mit dem Titel "Option Auswählen". Wählen Sie "Problembehandlung".
  • Ein neues Fenster öffnet sich mit dem Titel "Problembehandlung". Wählen Sie "Erweiterte Optionen".
  • Ein neues Fenster öffnet sich mit dem Titel "Erweiterte Optionen". Wählen Sie "Starteinstellungen".
  • Ein neues Fenster öffnet sich mit dem Titel "Starteinstellungen". Wählen Sie "Neu starten".
  • Der Computer startet neu. Nach dem Neustart wird ein Menü mit dem Titel "Starteinstellungen" angeboten. Drücken Sie 7 auf der Tastatur für den Eintrag "Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren".
  • Windows startet jetzt augenscheinlich ganz normal.

 

4. Treiber installieren

Zur Installation der Treiber muss zuvor der Scanner angeschlossen und eingeschaltet werden. Die Treibersoftware installiert man nun über den Gerätemanager wie folgt:

  • Führen Sie ein Rechtsklick auf das Windows-Symbol unten links auf der Taskleiste aus. In dem sich öffnenden Kontextmenü wählen Sie "Gerätemanager" aus.
  • Im sich öffnenden Gerätemanager ist der Scanner mit einem gelben Warnsymbol markiert aufgelistet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren".
  • Auf die Frage "Wo möchten Sie nach Treibersoftware suchen?" wählen Sie "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen".
  • In dem Dialog "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" tragen Sie unter "An diesem Ort nach Treibersoftware suchen" den Ordner ein, an dem Sie die INF Datei abgespeichert haben (Beispiel: C:\).
  • Die daraufhin rot aufpoppende Warnung, dass der Treiber nicht signiert ist, quittieren Sie mit "Treibersoftware trotzdem installieren".

 

Der Scanner sollte jetzt im Gerätemanager ohne die gelbe Warnmarkierung aufgelistet werden. Schließen Sie den Gerätemanager und starten Sie sicherheitshalber den Computer neu.

Viel Erfolg mit der neuen Installation!

Hier finden Sie uns

coolscan
Hüskenbörde 18
45136 Essen

Anfahrt

info@coolscan-9000.de

Kostenlose Beratung

Wir sind für Sie da:

 

+49 201 26 96 830+49 201 26 96 830

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Kontakt